Versandkostenfrei ab 50 € in DE
30 Tage Rückgaberecht
Familienunternehmen seit 1921
Kontakt 0761/23184
24216199_1

LIONSTEEL SR-1 Aluminium Black

179,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten bei Bestellwert unter 50 Euro

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 24216199
  • 4045011098864

Vorteile

  • Kostenloser Versand DE ab € 50,- Bestellwert
  • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie
  • Familienunternehmen seit 1921
Gefertigt in der gleichen Bauweise wie das SR Titanium (01LS007), jedoch mit einem Griff aus... mehr
Gefertigt in der gleichen Bauweise wie das SR Titanium (01LS007), jedoch mit einem Griff aus Ergal Aluminium, ist das SR Aluminium deutlich leichter und damit noch komfortabler zu tragen als die Titanversion, ohne in der Stabilität nennenswerte Zugeständnisse zu machen. Lieferung mit Schlüssel für Klingenachsschraube. Schwarz anodisierter Aluminiumgriff, satinierte Klinge aus D2.
LionSteel, Lion Steel
Weiterführende Links zu "LIONSTEEL SR-1 Aluminium Black"
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
LIONSTEEL

Geschichte LIONSTEEL

LIONSTEEL wird heute in zweiter Generation des Unternehmensgründers Gino Pauletta geführt und ist bekannt für seine perfekt durchdachte, qualitätsvolle Messerherstellung sowie seine Kreativität. Das Resultat sind innovative Messerkonzepte.

 Ein Highlight von vielen bei LIONSTEEL ist das sogenannte RotoBlock System, das ein Taschenmesser nahezu in ein feststehendes Messer verwandelt. Modernste Technologien stehen bei der Fertigung der LIONSTEEL Messer im Focus. Das garantiert Qualität und Design, die ihresgleichen suchen. Das breit aufgestellte Sortiment stellt sicher, dass jeder bei LIONSTEEL das passende Messer findet – egal ob Jäger, Outdoorfan, Messerliebhaber oder passionierter Sammler. Dass LIONSTEEL heute zu den weltweit führenden Herstellern von hervorragenden Messern zählt, zeigen nicht zuletzt die zahlreichen internationalen Auszeichnungen wie die mehrmalige Verleihung des „Knive of the Year“ auf der Blade-Show.


LIONSTEEL auf einen Blick

Einsatzmöglichkeiten: Survival, Outdoor, EDC, Jagd

Verwendete Stähle: D2-Stahl, Sleipner 60-61 HRC, Elmax 59-60 HRC, M390-Stahl, 440C-Stahl, Niolox-Stahl

Verwendete Materialie: Titan, Aluminium, Micarta, Karbon, G10, Walnussholz, Olivenholz, Santos-Holz

Klingenbeschichtungen: Satiniert, PVD-Beschichtung (stone-washed), PVD-Beschichtung

 

Die Geschichte Gino Paulettas

Gino Pauletta begann als kleiner Junge am 1. Januar 1957 bei FARM ( Fabbrica Articoli Reclame Maniago) mit seinen ersten Messern. Um sich wirtschaftliche Freiheit zu sichern, unabhängig zu sein und gleichzeitig seine unersättliche Leidenschaft für Messer auszuleben, arbeitete er quasi rund um die Uhr, um seinen eigenen Traum verwirklichen zu können. Dann, im Jahr 1969, kam der große Umbruch: Genau wie Apollo 11 im selben Jahr zum Mond flog, wollte Gino Pauletta zu neuen Ufern aufbrechen. Sein Ziel war, als Unternehmer und Handwerker seinen eigenen Weg zu gehen.

In ihm brüllte ein Löwe, derselbe Löwe, den seine Vorfahren aus dem Stein des Berges Jôuf gemeißelt hatten. Dieses wilde Tier blieb in seinen Gedanken und wurde später zu seinem Markenzeichen LIONSTEEL. Diese innere Leidenschaft wandelte Gino Pauletta in Klingen, die bis auf ein Zehntel Millimeter genau einklappen, ohne sich zu berühren, und dabei mit einem Klick einrasten.

Es waren aber nicht immer nur Messer. Es ging ihm grundsätzlich darum, "das Biest zu zähmen" und Metall perfekt zu formen. Im Jahr 1969 erhielt er beispielsweise den Auftrag, rund hundert Dosenöffner zu fertigen. Daraus wurde eine Erfolgsgeschichte. Ähnlich wie bei den Stiftmessern für Coricama. Diese Erfolge in Europa ebneten den Weg in die USA.

Durch Zufall sah Gino 1978 im Mailand ein in den USA hergestelltes Taschenmesser. Das Messer gefiel ihm so gut, dass  es sofort kaufen musste. Es kostete allerdings sechzigtausend italienische Lire, etwa 30 Euro, eine ganze Menge für die damalige Zeit. Er war vor allem angezogen durch den besonderen Griff, hergestellt aus zwei Materialien, kombiniert mit Inlays. Dieses Messer entfachte ein weiteres Mal den Löwen in ihm.

Gino verband zwei perfekte Materialien für dieses neue LIONSTEEL Taschenmesser: Messing und Olivenholz. Er war der erste, der diese innovative und elegante Kombination verwendete. Das bedeutete den Startschuss für die heute weltweit erfolgreiche Marke für Qualitätsmesser LIONSTEEL.

 

Besonderheiten LIONSTEEL

LIONSTEEL  H.WAYL CLIP

Mit dem H.WAYL CLIP ist  es deutlich einfacher das LIONSTEEL Taschenmesser in und aus der Hosentasche zu bekommen. Das Besondere, wenn das Messer in der Hand ist, ist der Clip vollkommen versteckt.

LIONSTEEL SOLID Knife

Das erste solid Knife wurde 2010 hergestellt und war für die Firma LIONSTEEL eine Revolutionierung. Der Rahmen ist dabei aus einem einzigen Stück Titan oder Aluminium, so dass das Messer eine besondere Festigkeit bekommt.

LIONSTEEL ROTOBLOCK

Dieses Sicherheitssystem wurde zusammen mit dem ersten LIONSTEEL SOLID Knife entwickelt. Mit dem Rotoblock lässt sich das Messer arretieren, so dass die Verletzungsgefahr minimiert wird und das Messer nicht versehentlich geschlossen werden kann.

LIONSTEEL ReF - Removable Flipper

Dieses Feature ist dazu da, Ihnen die Entscheidung zu überlassen, wie Sie Ihr Messer benutzen wollen. Sie können mit einem Torx-Schlüssel den Flipper abmontieren wenn Sie diesen nicht habe möchten.

Zuletzt angesehen